Bindeglieder

Von Volker Paulun
Sie überwinden Flüsse und Täler, verbinden Stadtteile, queren andere Wege – wann immer Bewegung ins Stocken geraten könnte, ebnen Brücken den Weg. So wie diese Musterbeispiele ihres Metiers.

Size matters

Mehr zur Jiaozhou Bay Bridge

Size matters

Name Jiaozhou Bay Bridge.

Ort Die Brücke quert die Bucht von Jiaozhou und verbindet die chinesischen Millionenstädte Qingdao und Huangdao.

Typ Spannbeton-Balkenbrücke für den Autoverkehr (je drei ­Spuren pro Richtung). Es gibt ein Auobahnkreuz und drei Durchlässe für den Schiffsverkehr, der größte davon hat eine Spannweite von 260 Metern.

Ausmaße Über 5.000 Pfeiler tragen die 42,5 Kilometer lange Brücke, die laut Guinnessbuch die längste über Wasser gebaute der Welt ist. Der Gigant verdrängte bei seiner Eröffnung 2011 die Lake Pontchartrain Bridge (USA, 38,4 Kilometer) vom jahrzehntelang verteidigten Spitzenplatz. ­Die längste aller Brücken auf unserem Planeten ist die chinesische Schnellzugbrücke, die sich über 164,8 Kilometer von Danyang nach Kushan erstreckt.

Auch wissenswert Das über 1 Milliarde Euro teure Konstrukt aus 450.000 Tonnen Stahl und 2,3 Millionen Tonnen Beton soll Erdbeben der Stärke 8 und Kollisionen mit einem 300.000-Tonnen-Schiff aushalten können.

US-Klassiker

Mehr zur Brooklyn Bridge

US-Klassiker

Name Brooklyn Bridge.

Ort New York (USA), zwischen den Stadtteilen Manhattan und Brooklyn.

Typ Hängebrücke über den Hudson River mit zwei Fahrbahnebenen, unten sechsspuriger Autoverkehr (bis 1950 auch Bahnverkehr), oben mittig Fuß- und Radweg.

Ausmaße Das insgesamt 1,83 Kilometer lange Wahrzeichen war bei Fertigstellung im Jahr 1883 die längste Hängebrücke der Welt. Die Stützweite zwischen den beiden über 40 Meter hohen Granitträgern beträgt 485 Meter.

Auch wissenswert Mit 120.000 Fahrzeugen, 4.000 Fußgängern und 3.100 Radfahrern pro Tag gehört die Brooklyn Bridge zu den Lebensadern New Yorks. Als Liebesbeweis wird der alten Lady seit 2010 eine umfangreiche Schönheitskur spendiert. Kostenpunkt: rund 800 Millionen Dollar.

Die längste ihrer Art

Mehr zur Akashi-Kaikyo-Brücke

Die längste ihrer Art

Name Akashi-Kaikyo-Brücke.

Ort Die Brücke verbindet seit 1998 Kobe auf der japanischen Hauptinsel Honshu mit der südlich gelegenen Insel Awaji-shima.

Typ Sechsspurige Drahtseil-Hängebrücke für Autoverkehr.

Ausmaße Mit 3.911 Metern Gesamtlänge und einer Weite von 1.991 Metern zwischen den beiden Stützpfeilern ist der japanische Inselverbinder die längste Hängebrücke der Welt. Die beiden Stützpfeiler standen ursprünglich einen Meter dichter zusammen, aber ein Erdbeben während der Bauphase rückte sie auseinander.

Auch wissenswert Die erste an Pfeilern aufgehängte Brücke war die 1430 in Tibet erbaute Chagsam-Brücke. Lange Zeit dienten Ketten als tragendes Element. Die 1823 in Genf eingeweihte Passerelle de Saint-Antoine gilt als die erste dauerhafte Drahtseil-Hängebrücke der Welt. Berühmte Nachfahren sind die New Yorker Brooklyn Bridge, die Golden Gate Bridge in San Francisco, die Ponte 25 de Abril in Lissabon oder die Storebæltsbroen in Dänemark.

Hightech anno 1894

Mehr zur Tower Bridge

Hightech anno 1894

Name Tower Bridge.

Ort Im Herzen Londons führt die Brücke die Hauptstraße A100 über die Themse.

Typ Kombinierte Hänge- und Klappbrücke mit zusätzlichem Fußgängersteg in 43 Meter Höhe.

Ausmaße Mehr als die 244 Meter Länge des 1894 eingeweihten Wahrzeichens beeindrucken die schlossturmartigen, 65 Meter hohen Brückenpfeiler.

Auch wissenswert In den neugotischen Türmen wurde – aus Sicht des ausgehenden 19. Jahrhunderts – Hightech verbaut: Ein von Dampfmaschinen unter Druck gesetztes Wasser-Hydrauliksystem drückte die beiden je 30 Meter langen Klappelemente nach oben. Erst 1974 wurde das System durch ein elektro-ölhydraulisches ersetzt.

Die Stattlichste

Mehr zur Pol-e Chadschu

Die Stattlichste

Name Pol-e Chadschu.

Ort Die Brücke führt über den Fluss Zayandeh Rud und verbindet zwei Stadtteile der iranischen Millionenstadt Isfahan.

Typ Zweigeschossige Steinbrücke mit 23 Bögen und Staudamm-Funktion. Nur Fußgänger dürfen sie nutzen.

Ausmaße Der um 1650 entstandene Prachtbau erstreckt sich über eine Länge von 128,7 Metern. Das Zentrum der Anlage bildet ein Vergnügungspalast, den der Bauherr Schah Abbas II. als Aussichtsturm nutzte. Heute ist die Brücke ein beliebter Treffpunkt für jedermann.

Auch wissenswert Lord George Curzon, einst Vizekönig von Indien, adelte die Pol-e Chadschu als „stattlichste Brücke der Welt“.

Durch stählerne Schwingen

Mehr zur El Ferdan Bridge

Durch stählerne Schwingen

Name El Ferdan Bridge.

Ort Auf halber Länge des Suezkanals verbindet die Brücke den Sinai mit dem westlichen Ägypten.

Typ Zweiflügelige Drehbrücke für Eisenbahn- (eingleisig) und Autoverkehr (zweispurig).

Ausmaße Die beiden 340 Meter langen Drehsegmente machen die 13.200 Tonnen schwere Stahlkonstruktion zur längsten Drehbrücke der Welt.

Auch wissenswert Neben der El Ferdan Bridge queren noch ein Tunnel, eine vierspurige Schrägseilbrücke und 14 Fährverbindungen den 193 Kilometer langen Kanal.

Für Mutige

Mehr zur Hussaini Bridge

Für Mutige

Name Hussaini Bridge.

Ort Die Brücke verbindet die Ufer des Flusses Hunza beim Dorf Hussaini im Norden Pakistans.

Typ Drahtseil(akt)-Hängebrücke mit Holzplanken.

Ausmaße 194 Meter lang.

Auch wissenswert Die 1968 fertiggestellte Hussaini Bridge – eine von mehreren ähnlichen Konstruktionen in der Region – geistert als gefährlichste Brücke der Welt durchs Internet. In der Tat sieht die löchrige Beplankung auf dem Foto wenig vertrauenserweckend aus, doch die Brücke ist sicherer, als es ihr Ruf vermuten lässt. Genauer gesagt: Sie war sicherer. Denn ein Monsun zerstörte die wichtige Verbindung 2010. Die Bevölkerung musste bei Hochwasser einen 20-Kilometer-Umweg in Kauf nehmen – bis 2017 endlich ein (weniger löchriger) Nachfolger über den Fluss gespannt wurde.

Japanischer Steilhang

Mehr zur Eshima Ohashi Bridge

Japanischer Steilhang

Name Eshima Ohashi Bridge.

Ort Die Brücke überspannt den See Nakaumi zwischen den Städten Matsue und Sakaiminato.

Typ Zweispurige Rahmenbrücke für den Autoverkehr.

Ausmaße 1,7 Kilometer lang und 44,7 Meter hoch, damit weltweit die drittgrößte Brücke ihrer Art.

Auch wissenswert Das Bauwerk trägt den Spitznamen „Achterbahn“-Brücke. In der Tat sind die Anstiege mit 6,1 bzw. 5,1 Prozent Neigung eindrucksvoll, wenngleich weniger spektakuär als es viele Fotos glauben machen.

French Connection

Mehr zur Viaduc de Millau

French Connection

Name Viaduc de Millau.

Ort Im südfranzösischen Zentralmassiv bei Millau. Die Autobahn A75 überspannt hier in bis zu 270 Meter Höhe das Tal des Tarn.

Typ Schrägseilhängebrücke.

Ausmaße Mit 2,46 Kilometern die weltweit längste reine Schrägseilbrücke und mit 343 Metern Frankreichs höchster Bau.

Auch wissenswert Bauherr der 400 Millionen Euro teuren Brücke ist der von Gustave Eiffel gegründete Konzern Eiffage.

H2, Oh!

Mehr zum Wasserstraßenkreuz Magdeburg

H2, Oh!

Name Wasserstraßenkreuz Magdeburg.

Ort Vor den Toren Magdeburgs, wo sich Elbe (unten) und Mittellandkanal (oben) kreuzen.

Typ Kanalbrücke in Trogbauweise.

Ausmaße Die 918 Meter lange Brücke wiegt gefüllt 156.000 Tonnen – doppelt so viel wie der Luxusliner „Queen Mary“. Dank dreier Schleusen und eines Hebewerks können Schiffe zwischen Elbe, Mittelland- und Elbe-Havel-Kanal wechseln.

Auch wissenswert In westliche Richtung wartet bei Minden ein zweites großes Wasserstraßenkreuz auf die Schiffe. Dort kreuzt der Mittellandkanal die Weser.

Gut gelagert

Brücken müssen ohne großen Wartungsaufwand funktionieren – ganz gleich, ob es sich um Dreh-, Klapp-, Zug-, Hub-, Hänge- oder Schrägseilbrücken handelt. Für diese Anforderungen eignen sich Schaeffler-Trocken­gleitlager mit Elgoglide-Beschichtung besonders.­ Sie sind reibungsarm, stark belastbar, wartungsfrei und in Brücken rund um den Globus im Einsatz. Hier eine Auswahl:

  • <strong>Izmir (TR)</strong><br/>Die viertgrößte Hängebrücke der Welt überspannt das Marmara­meer im Golf von lzmir. Über 100 wartungsfreie ­Gelenklager von Schaeffler sind bei der 2,6 Kilometer langen Osman-Gazi-Brücke verbaut. Sie verbinden an den Knotenpunkten die Fahrbahn mit den Hängeseilen.
    Izmir (TR)
    Die viertgrößte Hängebrücke der Welt überspannt das Marmara­meer im Golf von lzmir. Über 100 wartungsfreie ­Gelenklager von Schaeffler sind bei der 2,6 Kilometer langen Osman-Gazi-Brücke verbaut. Sie verbinden an den Knotenpunkten die Fahrbahn mit den Hängeseilen. © Erdmkiliic/Wikipedia
  • <strong>Barcelona (E)</strong><br/>Die Hafenbrücke ist die weltgrößte Doppelklappbrücke. Die vier Klappen­drehpunkte sind mit Großgelenk­lagern (Bohrung 670 mm) bestückt. Die Anbindungen der hydraulischen Antriebszylinder sind ebenfalls als wartungsfreie Gelenke ausgeführt. Jede Klappe misst 70 Meter und wiegt circa 2.000 Tonnen.
    Barcelona (E)
    Die Hafenbrücke ist die weltgrößte Doppelklappbrücke. Die vier Klappen­drehpunkte sind mit Großgelenk­lagern (Bohrung 670 mm) bestückt. Die Anbindungen der hydraulischen Antriebszylinder sind ebenfalls als wartungsfreie Gelenke ausgeführt. Jede Klappe misst 70 Meter und wiegt circa 2.000 Tonnen. © Colourbox
  • <strong>Kappeln (D)</strong><br/>Wartungsfreie INA-Großgelenklager sorgen für Funktionssicherheit bei der 23,5 Millionen Euro teuren Klapp­brücke in Kappeln an der Schlei. Die 1.400 Tonnen schweren Klappelemente öffnen sich bis zu 3.000-mal im Jahr.
    Kappeln (D)
    Wartungsfreie INA-Großgelenklager sorgen für Funktionssicherheit bei der 23,5 Millionen Euro teuren Klapp­brücke in Kappeln an der Schlei. Die 1.400 Tonnen schweren Klappelemente öffnen sich bis zu 3.000-mal im Jahr. © Canonier/Wikipedia
  • <strong>Rotterdam (NL)</strong><br/>Die Klappbrücke Van Brienenoord 2 wurde 1990 fertiggestellt. Die circa 80 Meter lange und 1.900 Tonnen schwere Klappe bewegt sich in vier FAG-Pendelrollenlagern. Das Öffnen und Schließen besorgt ein Zahnstangenantrieb – ebenfalls mit FAG-Pendelrollenlagern und vollrolligen Zylinderrollenlagern bestückt. Um die Drehlager vor Stillstandserschütterungen zu schützen, wurde ein Stützmechanismus in die Brückenkonstrukt­ion integriert, dessen Anlenkpunkte und Stützrollen sich auch in FAG-Pendelrollenlagern bewegen.
    Rotterdam (NL)
    Die Klappbrücke Van Brienenoord 2 wurde 1990 fertiggestellt. Die circa 80 Meter lange und 1.900 Tonnen schwere Klappe bewegt sich in vier FAG-Pendelrollenlagern. Das Öffnen und Schließen besorgt ein Zahnstangenantrieb – ebenfalls mit FAG-Pendelrollenlagern und vollrolligen Zylinderrollenlagern bestückt. Um die Drehlager vor Stillstandserschütterungen zu schützen, wurde ein Stützmechanismus in die Brückenkonstrukt­ion integriert, dessen Anlenkpunkte und Stützrollen sich auch in FAG-Pendelrollenlagern bewegen. © D.S. Wilbrink/Wikipedia
  • <strong>Storebælt (DK)</strong><br/>Eine der längsten Hängebrücken der Welt ist die Storebæltbrücke in Däne­mark. Bei ihr sorgen zwölf Gelenk­lager in den Dämpfungs- und Verbindungssystemen dafür, dass die Brücke alle durch Wind und Verkehr verursachten Schwingungen ausgleichen kann.
    Storebælt (DK)
    Eine der längsten Hängebrücken der Welt ist die Storebæltbrücke in Däne­mark. Bei ihr sorgen zwölf Gelenk­lager in den Dämpfungs- und Verbindungssystemen dafür, dass die Brücke alle durch Wind und Verkehr verursachten Schwingungen ausgleichen kann. © Henrik Sendelbach/Wikipedia
  • <strong>Buenos Aires (RA)</strong><br/>Die Fußgängerbrücke Puente de la Mujer im alten Hafen der Metropole ist architektonisch und technisch eine Meister­leistung. Für die Lagerstellen des schwenkbaren Brückenteils sind 50 Jahre absolute Wartungsfreiheit gefordert. Ein typischer Fall für INA-Großgelenk­lager mit Lagerbohrungsdurchmessern von bis zu einem Meter.
    Buenos Aires (RA)
    Die Fußgängerbrücke Puente de la Mujer im alten Hafen der Metropole ist architektonisch und technisch eine Meister­leistung. Für die Lagerstellen des schwenkbaren Brückenteils sind 50 Jahre absolute Wartungsfreiheit gefordert. Ein typischer Fall für INA-Großgelenk­lager mit Lagerbohrungsdurchmessern von bis zu einem Meter. © Jorge Láscar
  • <strong>Rügen (D)</strong><br/>Die Ziegelgraben-Zugbrücke für Straßen-­ und Schienenverkehr verbindet die Insel Rügen mit dem Festland. Sie besteht aus drei Teilen: zwei festen Brücken mit je 52 Meter Stützweite und dem klappbaren Mittelteil (29 Meter). FAG hatte schon den Vorgänger aus dem Jahr 1937 mit Pendelrollenlagern ausgerüstet. Beim Umbau in den 1990er-Jahren wurden in allen ­Drehpunkten (Klappe, Waagebalken, Zugstangen) Elgo­glide-­beschichtete Gelenklager verbaut.
    Rügen (D)
    Die Ziegelgraben-Zugbrücke für Straßen-­ und Schienenverkehr verbindet die Insel Rügen mit dem Festland. Sie besteht aus drei Teilen: zwei festen Brücken mit je 52 Meter Stützweite und dem klappbaren Mittelteil (29 Meter). FAG hatte schon den Vorgänger aus dem Jahr 1937 mit Pendelrollenlagern ausgerüstet. Beim Umbau in den 1990er-Jahren wurden in allen ­Drehpunkten (Klappe, Waagebalken, Zugstangen) Elgo­glide-­beschichtete Gelenklager verbaut. © Darkone/Wikipedia
  • <strong>Oude Maas (NL)</strong><br/>Die Hubbrücke Spijkenisse besteht aus vier 100-Meter-Segmenten. Die beiden mittleren können unabhängig voneinander in sogenannten Hissrahmen um 45 Meter angehoben werden. Die Laufrollen des Hissrahmens arbeiten mit insgesamt 168 FAG-Pendelrollenlagern. 16 Seiltrommeln – gelagert in je zwei FAG-Pendelrollenlagern – sorgen für den Antrieb. Die 64 FAG-Pendelrollenlager der 32 Seilscheiben müssen ein Gewicht von circa 170 Tonnen bei einer Drehzahl von 3 U/Min. tragen.
    Oude Maas (NL)
    Die Hubbrücke Spijkenisse besteht aus vier 100-Meter-Segmenten. Die beiden mittleren können unabhängig voneinander in sogenannten Hissrahmen um 45 Meter angehoben werden. Die Laufrollen des Hissrahmens arbeiten mit insgesamt 168 FAG-Pendelrollenlagern. 16 Seiltrommeln – gelagert in je zwei FAG-Pendelrollenlagern – sorgen für den Antrieb. Die 64 FAG-Pendelrollenlager der 32 Seilscheiben müssen ein Gewicht von circa 170 Tonnen bei einer Drehzahl von 3 U/Min. tragen. © Lanting/Wikipedia
  • <strong>Falsterbo (S)</strong><br/>Die bei der Falsterbo-Brücke in Südschweden verbauten FAG-Pendelrollenlager müssen circa alle fünf Jahre gedreht werden, um eine einseitige Abnutzung zu vermeiden. Die Brücke quert seit 1992 den Falsterbro-Kanal. Die Vorgängerin wurde 1940 an gleicher Stelle installiert, nachdem sie 50 Jahre lang in Kopenhagen ihren Dienst getan hatte.
    Falsterbo (S)
    Die bei der Falsterbo-Brücke in Südschweden verbauten FAG-Pendelrollenlager müssen circa alle fünf Jahre gedreht werden, um eine einseitige Abnutzung zu vermeiden. Die Brücke quert seit 1992 den Falsterbro-Kanal. Die Vorgängerin wurde 1940 an gleicher Stelle installiert, nachdem sie 50 Jahre lang in Kopenhagen ihren Dienst getan hatte. © Grillo/Wikipedia
  • <strong>Kampen (NL)</strong><br/>Einen im wahrsten Sinne des Wortes glänzenden Eindruck machen die vergoldeten Seilscheiben in der Stadtsbrug. Zweireihige Pendelrollenlager mit zylindrischer Bohrung übertragen die gewaltige Last des beweg­lichen Brückenteils, der sich in regelmäßigen Zeitabständen hebt und senkt, damit Schiffe freie Fahrt haben.
    Kampen (NL)
    Einen im wahrsten Sinne des Wortes glänzenden Eindruck machen die vergoldeten Seilscheiben in der Stadtsbrug. Zweireihige Pendelrollenlager mit zylindrischer Bohrung übertragen die gewaltige Last des beweg­lichen Brückenteils, der sich in regelmäßigen Zeitabständen hebt und senkt, damit Schiffe freie Fahrt haben. © Arend 014/Wikipedia
Bindeglieder© Andree Stephan/Wikipedia
Autors Liebling

„tomorrow“-Redaktionsleiter Volker Paulun wohnt bei Hamburg, der Stadt, die mit 2.485 Brücken mehr hat als Venedig, Amsterdam und Stockholm zusammen. Seine Lieblingsbrücke befindet sich allerdings 130 Kilometer weiter nördlich, im kleinen Ort Lindaunis. Dort quert seit 90 Jahren eine Klappbrücke die Schlei, bei der sich Bahn, Autos, Radfahrer und Fußgänger eine einzige Fahrspur teilen müssen.