Helden mit Superspeed

Von Björn Carstens
Superhelden und ihre Superkräfte: In Sachen Beschleunigung sprengen Superman, Flash & Co. die Grenzen menschlicher Vorstellungskraft. „tomorrow“ zeigt, zu welchen Temporitten und anderen Höchstleistungen die Helden fähig sind. Limits? Fehlanzeige!

Superman

Helden mit Superspeed
Helden mit Superspeed© Brendan Hunter/iStock
Superman

Beschleunigungsfaktor Von seinen beiden Schöpfern Jerry Siegel und Joe Shuster als „so schnell wie eine Pistolenkugel“ klassifiziert (rund 1.600 km/h), legt Superman im Laufe der Jahre stetig an Tempo zu. Im ersten Superman-Kinofilm aus dem Jahr 1978 umkreiste der stählerne Held die Erde, um die Zeit zurückzudrehen. Die dafür erforderliche Geschwindigkeit: 1 Milliarde km/h. Das haben Physikstudenten in England errechnet. Ob die Filmemacher das bedacht haben?

Sonstige Stärken Eigentlich alles von Röntgen-, Thermo-, Mikroskop und Hitzeblick über extremes Lungenvolumen, Supergehör und fotografisches Gedächtnis bis hin zu übermenschlicher Stärke und einer weitgehenden Unverwundbarkeit.

Schwächen Das Mineral Kryptonit von seinem Heimatplaneten, Freundin Lois Lane.

Flash

Helden mit Superspeed
Helden mit Superspeed© JD Hancock/Flickr
Flash

Beschleunigungsfaktor Flash erreicht Lichtgeschwindigkeit (300.000 Kilometer pro Sekunde), was ihn unsichtbar macht. Legendär sind die Wettrennen gegen Superman. Enden sie anfangs unentschieden, fällt in „Adventures of Superman #463“ eine Entscheidung. Klarer Konditionssieg für Dauerläufer Flash gegen Sprinter Superman. Ähnliches zeigt sich später in der Serie „Smallville“. Flash dreht sich in aller Gelassenheit um, winkt Clark zu und verschwindet uneinholbar am Horizont.

Sonstige Stärken Kann durch Wände gehen und durch die Zeit reisen.

Schwächen Wasser bremst ihn aus, auf vereisten Pisten rutscht er aus.

Thor

Helden mit Superspeed
Helden mit Superspeed© JD Hancock/Flickr
Thor

Beschleunigungsfaktor Der 1,98 Meter große und 140 kg schwere Hüne ist ein kräftiges Kerlchen, aber schnell ist er nur, wenn er seinen mystischen Hammer „Mjölnir“ als Antrieb vorweg schleudert. Dann aber reicht es für Lichtgeschwindigkeit.

Sonstige Stärken Nahezu unverwundbar, schnelle Selbstheilung, verlangsamter Alterungsprozess, mehrsprachig und sehr intelligent.

Schwächen Neigt als Krieger zu Gewaltausbrüchen.

Iron Man

Helden mit Superspeed
Helden mit Superspeed© JD Hancock/Flickr
Iron Man

Beschleunigungsfaktor  Anders als andere Superhelden beschleunigt Iron Man nicht mit der Kraft seines Körpers, sondern mit Schubkraft. Auch bei ihm gibt es verschiedene Höchstgeschwindigkeitsangaben. Sicher ist, dass er schneller als mit Mach 2 unterwegs ist, da er auch Kampfjets hinterherfliegen kann.

Sonstige Stärken Iron Man hat keine eigenen Superkräfte, seine Fähigkeiten beruhen einzig auf seinem Exoskelett. Damit kann er Energiestrahlen verschießen und ein Kraftfeld um sich herum erzeugen.

Schwächen Benötigt eine externe, magnetische Energiequelle in seiner Brust, um nicht von den Granatsplittern in seinem Körper getötet zu werden.

Spiderman

Helden mit Superspeed
Helden mit Superspeed© Jean-Philippe Delberghe/unsplash.com
Spiderman

Beschleunigungsfaktor Spiderman ist schon zu Fuß deutlich schneller als ein Auto. Er bewegt sich so rasant, dass das menschliche Auge ihn nur unscharf erfassen kann. In einem Comicheft eilt er zu einem Banküberfall – und legt dabei zwei  Meilen in fünf Sekunden zurück. Macht immerhin 2.317 km/h. Und das nicht etwa an einem Spinnenfaden schwingend, sondern kurioserweise hüpfend wie ein Frosch.

Sonstige Stärken Übermenschlich ausdauernd, beweglich, stark, aber auch schlau. Mit einem IQ-Wert von mehr als 180 ist jeder Intelligenztest Pipifax für Peter Parker.

Schwächen Peter gilt privat als Unglücksrabe. Quasi der Donald Duck der Superhelden.

Wonderwoman

Helden mit Superspeed
Helden mit Superspeed© Brendan Hunter/iStock
Wonderwoman

Beschleunigungsfaktor Super-Geschwindigkeit ist in der Mythologie von Wonder Woman fest verankert. Mal kann sie Gewehrkugeln abwehren, die normalerweise einen Kilometer pro Sekunde zurücklegen. Ein anderes Mal ist sie sogar in der Lage, mit Flash mitzuhalten. Für ihre Fans ist Wonder Woman ein „Speed Demon“.

Sonstige Stärken Unfassbare Reflexe und die Fähigkeit zu fliegen.

Schwächen Sie verliert ihre Kräfte, wenn ein Mann ihre Armbänder aneinanderkettet oder sie fesselt.

Silver Surfer

Helden mit Superspeed
Helden mit Superspeed© JD Hancock/Flickr
Silver Surfer

Beschleunigungsfaktor Ausgestattet mit kosmischen Kräften steuert er sein galaktisches Surfbrett mit Geschwindigkeiten schneller als das Licht durchs All und durchquert dabei selbst den Hyperraum.

Sonstige Stärken Seine silberne Haut ist nahezu undurchdringbar. Weder Hitze noch irgendeine gefährliche Strahlung machen ihm etwas aus. Außerdem kann er Lebewesen heilen.

Schwächen Eigentlich nur die unerfüllte Liebe zu Shalla Bal, die er auf seinem Heimatplaneten zurücklassen musste.